Diese Seite ist seit Januar 2013 nicht mehr aktuell! Zur neuen Webseite von ATMOS MedizinTechnik wechseln. →

Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt

Hauptnavigation:

Inhalt:

 

ATMOS Diagnostic Cube

Downloads

Die neue Ergonomie in der täglichen HNO-Diagnostik!

So sieht moderne Diagnostik im heutigen medizinischen Umfeld aus!

Ihre Wünsche sind unsere Motivation:
Mehr Zeit für Ihre Patienten – durch optimierte Untersuchungsabläufe, sowohl im Diagnostikraum als auch an der HNO-Behandlungseinheit.

Die Computertechnologie hat die Diagnostik stark verändert. Wünschen Sie sich nicht auch einen PC-Arbeitsplatz mit einer zentralen Patientendatenbank, die alle Diagnosesysteme vereint? Dank Netzwerkanbindung kann auf Diagnoseergebnisse auch von beliebigen PCs im Netzwerk aus zugegriffen werden.
Innovative Bedienkonzepte wie Touchscreen oder automatische Erkennung der Sondenentnahme (iHandle) steuern den Messvorgang automatisch und sparen Zeit.

ATMOS Diagnostic Cube

Das Kernstück des ATMOS Diagnostik Systems mit den Schnittstellen zum Computer, der Stromversorgung und den Anschlüssen für Fußschalter und iHandle.
Der Cube wird geliefert mit der netzwerkfähigen Diagnostik-Software, einer Patientenverwaltung und allen benötigten Treibern.

Rhino 31

Das Rhinomanometriemodul ermöglicht die anteriore Messung wahlweise mit der Nasen-Atemmaske oder über Nasen-Oliven.

Tymp 31

Das Tympanometriemodul mit integrierter Hochton-Tympanometrie und altersabhängiger Parametereinstellung enthält einen ergonomisch geformten Sondenhandgriff mit LED-Statusanzeige
und Seiten-Umschalt-Taste.

Sono 31

Das A-Scan-Modul zum schnellen Durchführen einer Kiefer- und Stirnhöhlendiagnostik am HNO-Arbeitsplatz.

Features & Funktionen

▪ Ermittlung von Druck, Volumenfluss und Nasenwiderstand
▪ CAR-Algorithmus
▪ Vergleichsdarstellung der Messung für Provokationstest

Hygienevorteile:
Die patientennahen Komponenten sind abnehmbar und
können maschinell wiederaufbereitet werden. Das integrierte
Filterpad trennt klar den patienten- vom geräteseitigen
Bereich.

▪ Hochfrequenz-Tympanometrie
▪ Stapedius-Reflex (Ipsilateral, optional kontralateral)
▪ Tubenfunktionstest
▪ Reflex-Decay Test (optional)
▪ Hochton Tympanometrie (678 und 1.000 Hz)
▪ altersabhängige automatische Sondentonwahl
▪ Testkavität im Sondenhalter zur einfachen Kalibrierung

▪ Individuelle, sinus-spezifische Verstärkungsparameter
für maxillaris und frontalis
▪ zusätzliche Verstärkungskurven für Zysten sowie eine
Gesamtverstärkung
▪ vorprogrammierte Verstärkungsparameter und Tiefenskala
für Kiefer- und Stirnhöhle
▪ Fußschalter und Automatikmodus zur schnellen Durchführung
der Messung

 

Weitere Informationen:

Sofortkontakt

Tel.: +49 7653 689-0
E-Mail: info@atmosmed.de
Kontaktformular

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer

ATMOS MedizinTechnik

Tel: +49 7653 689 – 0
Ralf Kühnemund
+49 7653 689-311
vCard herunterladen


ATMOS Vertrieb HNO

Roland Vöstel
+49 7653 689-310
vCard herunterladen


Produktsuche

Sitemap Impressum AGB